Ikea und Otto fordern mehr FSC-Zertifizierung

September 18th, 2017

… für mehr Nachhaltigkeit, im eigenen Möbelsortiment. Doch dass diese damit leider so überhaupt nicht gewährleistet ist, kann man mit einer einzigen schnellen google-Suche heraus finden. Wie zum Beispiel im folgenden Video. Kahlschläge trotz FSC-Zertifizierung? Ja, das geht. Leider. Wieso niemand sich öffentlich darüber wundert: eine ungeklärte Frage.

https://www.youtube.com/watch?v=tcxerSyTDNg

FSC im hessischen Staatswald, Umweltschutz oder Verbrauchertäuschung?

September 18th, 2017

Fast ein Jahr hat es gedauert. Ein Jahr, nachdem ein internes Gutachten von HessenForst über den FSC dessen Nützlichkeit bezweifelt hat, gelangte dieses an die Öffentlichkeit. Ein Jahr lang wurde unterschlagen, dass dieser interne Bericht ein vernichtendes Urteil über die FSC-Zertifizierung fällt.
Was das hessische Umweltministerium dazu sagt? Man habe erst ein “externes Gutachten” abwarten wollen, “die ‘Stellungnahme von HessenForst’ sei lediglich ein Beitrag” dazu. Von erwähntem externen Gutachten fehlt jedoch bis auf weiteres jede Spur. Ein Schelm, wer da nichts böses denkt. Und das in einem grünen Umweltministerium.

Treuen Lesern mag bekannt sein, dass dieser Blog sich kritisch mit dem FSC auseinandersetzt. Eine Tätigkeit, die das hessische Umweltministerium leider nicht zu teilen scheint. Dementsprechend wurde Anfang letzter Woche ein offener Brief an die Mitglieder des hessischen Landtages verschickt. Um mit gutem Beispiel in Sachen Transparenz voraus zu gehen werden wir in den nächsten Tagen und Wochen an dieser Stelle mit Euch, liebe Leser, teilen, welche Reaktionen wir hierauf erhalten.

Für den Brief seht bitte: OffenerBrief an den hessischen Landtag
Die betreffenden Presseartikel seht ihr hier:

Wieder online

September 15th, 2017

Liebe alte und neue Leser dieses Blogs,

wir sind wieder online! Lange war es still in diesem Forum, leider jedoch nicht um den FSC. Jetzt treten wir mit neuer Besetzung und neuer Energie an, um Euch über nachhaltige Holzwirschaft, den FSC und alle Fragen um dieses Thema auf dem Laufenden zu halten.

Und das erfolgt ab sofort immer sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch.

Weiterhin möchten wir gerne eine neue Funktion anbieten: Dialog.
Gemacht für die, die sich nicht (wie wir es seit Jahren tun), in tausende Dokumente, flexibel veränderliche Richtlinien und komplexe wirtschaftliche und politische Vorgänge einlesen wollen. Hinterlasst uns einen Kommentar. Oder, noch besser, schreibt an.

mail@fragen-an-den-fsc.de

Eure Frage wird veröffentlicht, kommentiert, auf Wunsch könnt ihr weitere Informationsmaterialien erhalten.

Das hier ist ein öffentliches Medium. Da der FSC leider nicht gewillt ist, sich mit unseren Fragen auseinanderzusetzen, wollen wir das doch mit Euren tun.

In diesem Sinne:
Give trees a chance!

Forstzertifikate – Legitimität, Nachhaltigkeit oder beides?

November 8th, 2013

An der Universität Jena ist an der Betriebswirtschaftlichen Fakultät eine Masterarbeit geschrieben worden, die die Forstzertifikate wie den Forest Stewardship Council (FSC) oder das Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes (PEFC) aus einem ganz neuen Blickwinkel betrachtet. Read the rest of this entry »

Forestry Certifications – Legitimacy, sustainability, or both?

November 8th, 2013

At the economics faculty of the University of Jena, a master’s thesis has been written that sees the forest certificates as the Forest Stewardship Council (FSC) or the Programme for Endorsement of Forest Certification Schemes (PEFC) from a completely new angle. Read the rest of this entry »

eurobinia in brand eins: Kritik am FSC

September 27th, 2012

In der aktuellen Ausgabe des Wirtschaftsmagazins brand eins 09/2012 ist ein Artikel erschienen, der unter anderem auf jahrelangen Recherchen von eurobinia beruht. Er untermauert aufs Neue unsere Kritik an der offensichtlichen Verbrauchertäuschung, die der FSC praktiziert.

Weder die Legalität noch die Herkunft von zertifiziertem Holz kann im aktuellen FSC-System verifiziert werden. Der FSC garantiert mitnichten die nachhaltige Bewirtschaftung von Wäldern. Weiterhin sind großflächige Kahlschläge selbst von Primärwäldern möglich und üblich. Und auch der Einsatz von Pestiziden ist unter relativ einfach zu erlangenden Ausnahmeregelungen erlaubt. Das ganze System ist nichts weiter als ein Greenwashing der bisherigen Praxis. Read the rest of this entry »

Der Pakt mit dem Panda

Juni 27th, 2011

Am 22. Juni 2011, 23.30 Uhr erschien in der ARD der Beitrag “Der Pakt mit dem Panda”. Hier erfährt der Zuschauer auf eindrucksvolle Weise wie es hinter den Kulissen der einflussreichsten Lobbyorganisation für die Umwelt – dem WWF – aussieht. Der Dokumentarfilmer Wilfried Huismann zeigt Geschichten, die das grüne und ehrliche Image des WWF entzaubern.

Der WWF ist einer der größten Verfechter des FSCs und stellt somit eine große Relevanz für diesen Blog dar. Mit seiner Unterstützung des FSCs  ist der WWF mitverantwortlich für die Zerstörung riesiger Regenwaldflächen.

Den Filmbeitrag der ARD finden Sie unter folgenden Links:

http://www.daserste.de/doku/beitrag_dyn~uid,0suwq2mshunzgo89~cm.asp

Read the rest of this entry »

FSC setzt den Bundesverband Säge- und Holzindustrie Deutschland unter Druck

April 28th, 2011

Nach dem der Bundesverband Säge- und Holzindustrie Deutschland (BSHD) am 11. März 2011 in seinen aktuellen Nachrichten unter dem Titel “FSC-Zertifizierung rettet keine Wälder” die Ergebnisse einer Diplomarbeit präsentierte, versucht die FSC Arbeitsgruppe Deutschland den BSHD unter Druck zu setzten und fordert die Löschung des Beitrages.
Der Beitrag des BSHD zeigt die kritische Auseinandersetzung der Diplomarbeit von Jana Förste mit den Strukturen und Zielen des FSCs. In Ihren Schlussfolgerungen schreibt Frau Förste, dass die Zertifizierung, wie sie derzeit gestaltet ist, weder zum Erhalt von Wäldern noch zu ihrer nachhaltigen Nutzung beitragen kann. Read the rest of this entry »

Kahlschlag für Ökoholz – Report Mainz

Februar 17th, 2011

Obwohl unserseits schon für Mitte Dezember 2010 angekündigt, wurde der Beitrag “Kahlschlag für Ökoholz” nun erst am 14. Februar 2011 in die Report Mainz Sendung aufgenommen. Endlich hat es ein FSC kritischer Beitrag ins Fernsehen geschafft! Wir hoffen, dass dieser Beitrag einen weiteren Anschub bietet, die Problematik der Forst- und Holzzertifizierung exemplarisch am Beispiel des FSCs zu überdenken und zu diskutieren. Dass sich z.B. die Bundesrepublik Deutschland in Ihrer Beschaffungsrichtlinie auf das FSC Siegel stützt, ist nicht länger vertretbar. Read the rest of this entry »

ENG FSC withdraws the appeal

Februar 14th, 2011

Due to the apparently hopeless position, the FSC has withdrawn the appeal in the case of trademark infringement FSC vs. eurobinia at the 4th of February 2011. For this reason the FSC accepts the judgement of the first instance. The FSC was restrained by the action. Read the rest of this entry »